Leckerlis, Rezepte

Knusprige Ente

Eigentlich wollte ich über unseren Umzug berichten. Dabei ist allerdings so viel passiert, dass ich das erstmal sacken lassen muss. Beim Kekse backen klappt das ganz gut.
Heute gibt es ein Rezept für knusprige Entenkekse.
Ich bereite Entenbrust gern asiatisch zu. Da ich aber keinen Dampfgarer besitze, helfe ich mir mit einem Topf mit Wasser und einem Nudelsieb aus.
Dabei entsteht toller Entenfond (ungewürzt), den ich portionsweise einfriere und für Soßen verwende.

Heute habe ich damit Hundekekse gemacht.
Da der Entenfond deutlich fetthaltiger ist als der vom Huhn, kann man auf zusätzliches Öl verzichten. Ich habe einen TL Kokosöl genommen und das schnell bereut.
Für ernährungssensible Hund oder solche mit Problemen der Bauchspeicheldrüse, Niere oder Leber sind die Entenkekse mit Sicherheit nicht geeignet.

Knusprige Ente

Gericht: Leckerli, Trainingssnack
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Backzeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Portionen: 1 Backmatte
Autor: Das Hundetier
Drucken

Zutaten

  • 150 g Dinkelmehl
  • 50 g Kartoffelmehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Kokosöl nur bei nicht so fetthaltigem Fond
  • 200 ml Entenfond
  • 50 ml Wasser

Anleitungen

  1. Wenn der Entenfond schon sehr fettig ist, braucht man kein zusätzliches Öl. 

  2. Alle Zutaten werden mit dem Mixer (Rührbesen) verrührt bis ein einheitlicher Teig entsteht. 

  3. Bei 180°C (Umluft) für ca. 20 Minuten backen. 

  4. Die Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Blech aus der Backmatte schütteln. In den auskühlenden Ofen schieben. 

  5. Ist der Backofen kalt, sollten die Kekse dort bei leicht geöffneter Tür bis zu 24 Stunden durchtrocknen. 

Rezept-Anmerkungen

Die Backzeit auf einem Backblech kann je nach Dicke des Teigs abweichen. Grundsätzlich gilt, dass die Leckerlis komplett durchgebacken sein müssen, um haltbar zu sein. 

Aufgrund des hohen Fettanteils sind die Entenkekse nicht so lange haltbar. 

You may also like

Dein Kommentar

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst Du in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen